Feierliche Eröffnung - Schwandorfs neue grüne Lunge


Am 04. Oktober 1986 wurde um 10.00 Uhr der neue Stadtpark vom damaligen Oberbürgermeister Hans Kraus feierlich eröffnet.

Auf einer Fläche von rund 2,6 ha wurden Spielflächen, Spazierwege, Bewegungs- und Ruheräume verwirklicht. Die historischen Mühlräder der Familie Stettner erinnern an die vergangene Mühlen-Tradition. Der Zugang für Fußgänger mündet in einen Biergarten und Freizeitbereich mit angrenzendem Kinderspielplatz. Von hier verlaufen zwei verschiedene Spazierwege über das Hubmannwöhrl. Das ehemalige Musik- und Tanzpodest im ehemaligen Garten des TSV blieb erhalten und wurde saniert. Im vorderen Bereich des Parks befindet sich das Kiosk mit Überdachung im Pavillonstil.

Durch seine zentrale Lage ist der Park auch gerade von der in den Altersheimen "Marienheim" und "Elisabethenheim" wohnenden Bevölkerung gut zu erreichen.


market of clay pots

>> Feierliche Ansprache im Pavillon

>> Viele Spazierwege laden zum Flanieren ein